Dream on...


Silber - Das zweite Buch der Träume
(Band 2)  

Originaltitel: Silber - Das zweite Buch der Träume
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Autor: Kerstin Gier 
Seiten: 405
Verlag: FJB





 
Klappentext 

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …




Rezension

Erster Satz: Charles hatte es mir wirklich nicht schwer gemacht, seine Tür zu finden: Sie war mit einem lebensgroßen Foto von ihm selber bedruckt, breit grinsend in einem blütenweißen Kittel, auf dessen Brusttasche >>Dr. med. dent. Charles Spencer<< stand, und darunter: >>Der Beste, den Sie für Ihre Zähne bekommen können.<<

In "Silber - Das zweite Buch der Träume" trennen sich die Wege der Träumergruppe:
Jasper lässt es sich in Frankreich gut gehen {wobei er dort eigentlich lernen und nicht mit Französinnen flirten sollte}, Henry, Grayson und Liv halten Abstand zu Arthur und auch Liv verabschiedete sich in den Urlaub. Als sie und Schwester Mia aus der Schweiz zurück sind, denkt Liv alles wäre in Butter, doch dem ist ganz und gar nicht so. Henry hütet definitiv zu viele Geheimnisse vor Liv, Grayson's und Florence's Großmutter "das Bocker" stellt die Patchwork-Familie gehörig auf den Kopf und Secrecy ist mal wieder mit allen Wassern gewaschen. Als dann auch noch Mia plötzlich zu schlafwandeln beginnt, merkt Liv, dass nicht nur in der Realität, sondern auch in der Traumwelt alles drunter und drüber geht...

Ich hatte mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit Liv gefreut und das Buch auch ziemlich schnell beendet. Der Schreibstil ist, wie von Kerstin Gier gewohnt, flüssig und wie immer sehr witzig zu lesen. Kaum eine Autorin schafft es, mir bereits auf der ersten Seite ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. :) 

Trotzdem habe ich den zweiten Teil der Silber Trilogie für nicht annähernd so gut empfunden wie den ersten Teil. Ich hatte nicht das Gefühl, dass wirklich viel passiert oder wir in der Auflösung der Geheimnisse rund um Secrecy und die Traumwelt weiter gekommen sind. Deshalb fehlen mir ehrlich gesagt auch ein bisschen die Worte für diese Rezi. 

Besonders viele Lacher hat mir "das Bocker" und ihr Mr Snuggels bereitet. Wo nimmt Kerstin Gier bloß ihren großartigen Humor her? Auch die übrigen Charaktere verzaubern mit ihrem gewohnten Charme und vorallem Grayson hat es mir in diesem Band wieder sehr angetan. Er ist Liv eine große Hilfe, die gerade viel mit Henry und seiner Zurückhaltung zu kämpfen hat. Auch Mia blüht als Geschwisterchen so richtig auf und bekommt ein wenig mehr screen-time als im Vorgänger.

Obwohl es also Handlungstechnisch in "Silber - das zweite Buch der Träume" nicht so spannend zuging wie im Auftakt hatte ich meine Freude am Lesen und setze meine Hoffnungen in den Abschluss der Trilogie, wobei ich jetzt schon traurig bin Liv's Traumwelt dann verlassen zu müssen. :3

Cover 

Ich bin von den Silber Covern nicht so begeistert wie manch anerer. Nicht, dass ich sagen würde sie wären überhaupt nicht mein Fall, doch so richtig gut gefallen tun sie mir eben auch nicht. Trotzdem schneidet das 2. Silber Cover wesentlich besser bei mir ab als das 1. Mir gefällt der Türkiston und, dass es nicht so überladen wirkt wie der 1. Band. 

Fazit

Eine sehr schön zu lesende Vortsetzung die zwar leider nicht so überzeugen konnte wie der Vorgänger, aber sehr viel Freude auf das Finale der Trilogie weckt.


4 von 5 Kolibris


Kommentare:

  1. Tolle Rezension, ich habe das Buch geliebt ♥ Ein wunderschöner Blog hier, schöne Farbe und hilfreiche Rezis :) Du hast nun eine Leserin mehr!

    Alles Liebe aus Hamburg
    Jenny von http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenny!
      Freut mich, dass dir mein Blog gefällt!! :)
      Ich werd mich gleich auf einen Gegenbesuch aufmachen.
      Bin schon sooo gespannt auf den 3. Band!! :D
      LG Nina ♥

      Löschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog - ich folge dir nun auch! ;)
    Silber 1 & 2 möchte ich auf jeden Fall auch endlich bald mal lesen, weil mir bislang alle Bücher von Kerstin Gier so gut gefallen haben!

    Liebe Grüße, Selina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Selina!
      Bei so tollen Berichten immer gerne. ;)
      Ich bin schon gespannt auf deine kommenden Reiseeindrücke!
      Silber kann ich dir auf jeden Fall ans Herz legen - eine tolle Reihe. :)
      LG Nina ♥

      Löschen
  3. Hey Nina :)
    Jedesmal wenn ich auf deinen Blog komme bin ich immer von deinen wunderschönen Design beeindruckt ♥ - so hübsch hier!
    Kerstin Giers Silber gefällt mir auch sehr gut und mir hat auch der erste Band einen Ticken besser gefallen als der Zweite. Aber das war bei der Edelstein-Trilogie nicht anders. Also können wir uns auf einen grandiosen dritten Band freuen :D. Wenn die Wartezeit nur nicht so lange wäre!

    LG Lielan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lielan! ♥
      Hihi...mir gehts immer so wenn ich auf deinem Blog vorbeischaue. ;)
      Dankeschön! :) Jaaa leider, leider dauerts noch, aber dafür erwarte ich mir dann ein grandioses Ende. Und ich will endlich wissen wer Secrecy ist!! ;D
      LG Nina

      Löschen
  4. Echt, das Buch hat dir wirklich so gut gefallen? :D Oje, da sind wir ja einmal ein wenig anderer Meinung *g* Aber trotzdem schöne Rezi ;)
    LG Tina

    PS: Habe dich jetzt zu meiner Blogroll geadded :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tina!

      *gg* Ist ja kein Problem. :)
      Das Buch hat mir gut gefallen, obwohl Storytechnisch so gut wie nix passiert ist und das muss ja was heißen haha ;)

      Oh toll, das freut mich total, vielen lieben Dank! :D

      LG Nina ♥

      Löschen
    2. eben, genau deshalb hatte ich ja meine Probleme, weil sich beim Plot gar nichts getan hat und es eher nur ein herum Gezicke war :D

      bitte gerne... wenn du meine auch einfügen willst, würde ich mich freuen *hehe*
      LG Tina u schönes WE

      Löschen
  5. hallo nina,
    ich wollte mich noch ganz lieb für deinen kommentar bedanken.:)
    bevor du edelherb liest, musst du bitterzart lesen. ein sehr spannende story. freue mich schon, wenn ich edelberb lesen kann.
    silber ist auch ein tolles buch, muss mir noch das zweite buch holen. auch wenn es dich nicht so überzeugen konnte, bin ich gespannt auf die fortsetzung.

    dir auch noch viele schöne lesestunden :)

    liebe grüße

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP