Hope - Unsere einzige Hoffnung


Hope
Unsere einzige Hoffnung 

Originalausgabe Genre: Jugendbuch, Science Fiction, Dystopie
Reihe: Band 1
Autor: Christin Thomas 
Verlag: Indie
Seiten: 424 
Kaufen?






Klappentext 

»Du solltest aufhören den Erinnerungen nachzujagen, Sam. Die Erde ist heute nicht mehr als eine Fantasie.« Der siebzehnjährige Samuel Stanson träumt davon, eines Tages zu seiner Heimat, der Erde, zurückzukehren. Doch dieser Wunsch rückt in unerreichbare Ferne, als er gezwungen ist, die Stadt Cyron Hals über Kopf zu verlassen. Er flieht mit seinem Vater, um dessen größte Errungenschaft zu retten: Sky, einen weiblichen Cyborg, der in der Lage ist wie ein Mensch zu fühlen. Inmitten des Krieges zwischen Technik und Magie keimt eine Liebe, die Hindernisse und Grenzen überwinden muss. Eine Geschichte, in der die Liebe eines Jungen zu einer Maschine Grund genug ist, alles zu riskieren.



Rezension

Erster Satz: Rauch stieg im östlichen Teil der Stadt Cyron auf. 

Unser Planet Erde ist zerstört. Die Spezies Mensch hat es schlussendlich geschafft ihre Heimat auf ewig einem Trümmerfeld gleich zu machen. Einzige Hoffnung auf ein neues, besseres Leben ist der Planet Hope. Dort schaffen es die Menschen Fuß zu fassen, sich eine neue Zivilisation aufzubauen und anhand bahnbrechender Erfindungen ein besseres Leben zu führen. Robert Stanson ist eines der Genies die hinter den künstlichen Intelligenzen stehen, die das Leben auf Hope einfacher machen. Doch als der Wissenschaftler eine Künstliche Intelligenz mit Gefühlen und eigenem Willen erschafft, droht nicht nur seine eigene kleine Welt, sondern auch Hope auseinander zu brechen. Denn Sky, Robert’s größte Errungenschaft, ist unerwünscht. Die Angst der Menschen vor einer neuen Spezies gewinnt Überhand. Nun müssen Robert und sein Sohn Sam alles dafür tun, dass der Krieg ihre Heimat nicht erneut zerstört… 

Um den Überblick in dieser neuen fantastischen Welt nicht zu verlieren bekommt der Leser gleich zu Beginn des Buchs eine kleine Einführung was es denn mit den Cyborgs, den Menschen und der andersartigen Lebensform der Magier auf sich hat. Trotz des sehr komplexen Themas und der vielen unterschiedlichen Welten, Wesen und Lebensstilen auf dem Planeten Hope behält man steht’s den Überblick und wird nicht mit Informationen überschüttet, sondern entdeckt zusammen mit Sam, Sky und Robert immer wieder neue Aspekte dieses faszinierenden neuen Planeten. Der flüssige Schreibstil der Autorin hilft ungemein, sich auf Hope gut einzufinden und den Charakteren näher zu kommen. Diese wiederum sind sehr schön gezeichnet und konnten mich immer wieder überraschen und von neuem von sich begeistern. 

Robert, der ehrgeizige Wissenschaftler mit einem großen Herz für seine Erfindungen, hat sich zu meinem liebsten Charakter in dieser Geschichte entwickelt und sich diesen Umstand mit seinem offenherzigen, aber entschlossenem Charakter vollauf verdient. Sein Sohn Sam hat eine weitere tragende Rolle und ist ein erfrischend neuer Held. Er ist kein 0815 Superman, der immer alles richtig macht und sich vor nichts fürchtet, nein, er hat einen verträumten Charakter, der auch mal aus Verzweiflung weint, aber unglaublich an seinen Aufgaben wächst und in den entscheidenden Momenten Mut und Cleverness an den Tag legt. Sky, um die sich die ganze Aufregung ja dreht, war mir anfangs noch ein wenig zu blass und perfekt, doch im Laufe der Geschichte erkennt nicht nur Sam, dass in ihr viel mehr als eine Maschine steckt. Die Abenteuer die unsere drei Protas auf dem Weg zur Rettung von Sky und Hope bestreiten sind anfangs noch ein wenig zurückhaltend und ruhig werden aber im weiteren Verlauf immer aufregender und fesseln an die Seiten. Der unerwartete Knall gegen Ende der Geschichte rundet das Erlebnis ab und lässt mich begeistert zurück. Schade, dass diese Geschichte so schnell zu Ende gegangen ist! 


Cover

Das Cover finde ich sehr schön. Sky stelle ich mir genauso vor wie das Mädchen, dass abgebildet wurde und die eher schlichte Gestaltung ist sehr passend. 


Fazit

Ein wundersames Abenteuer, dass nur so sprüht vor Fantasie und überraschenden Wendungen. Regt zum Nachdenken an und weiß den Leser an die Seiten zu fesseln!

4 von 5 Kolibris



Vielen Dank an die Autorin für dieses Rezensionsexemplar!


Kommentare:

  1. Hey Nina!

    Eigentlich bin ich nicht so sehr für Science Fiction Geschichten, doch deine Rezi hat es irgendwie geschafft, mich für dieses Buch zu begeistern. ;) Eine Liebesgeschichte zwischen Mensch und Maschine, das klingt erst einmal total unwirklich und doch fragt man sich, wie das ganze wohl umgesetzt ist und wie es ausgeht. Definitiv ein Buch, dass jetzt auf meine Wunschliste wandert. Ich danke dir ;D

    Liebe Grüße,
    Anna
    Life of Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna!

      Für mich war es auch der erste Ausflug ins Sci-Fi Genre. Der hat sich aber echt ausgezahlt! :) Das Buch ist definitiv eine Leseempfehlung!

      Falls du auf Lovelybooks bist, dann kann ich dir schon verraten, dass die Autorin mit der Überlegung spielt eine zweite Leserunde zu dem Buch zu starten. Falls du Lust hast, hast du also vielleicht bald die Chance dich für ein Reziexemplar zu bewerben. :)

      Liebste Grüße
      Nina ♥♥♥

      Löschen
  2. Huhu Nina,

    Erstmal wünsche ich Dir nochmal alles Gute für 2015 <3
    Viel Glück, Gesundheit und natüüüüüüüüüüürlich tolle Bücher :)
    Deine Rezi zu diesem Buch spricht mich sehr an und ich stelle das Buch mal auf meine "Wirf mal einen zweiten Blick drauf"-Liste ^^

    Ich wünsche Dir eine schöne restliche Woche
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tascha!

      Vielen Dank! :) Ich hoffe, dass wird bei dir auch zutreffen und ich freu mich echt schon ein weiteres Jahr auf deinem schönen Blog zu stalken. ;) "Hope" kann ich dir nur empfehlen, es ist mal was Neues und wirklich tolles! :)

      Liebste Grüße
      Nina ♥♥♥

      Löschen
  3. Hallo !
    Das Buch klingt wirklich interessant und dank deiner gelungenen Rezension werde ich gleich mal einen genaueren Blick auf dieses Buch werfen ! Und ich hab mich gleich mal deiner Leserschaft angeschlossen :)

    Liebe Grüße

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, schau doch vorbei wenn du magst !
    ___________________________
    baddicted.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Klari! :)

      Einen zweiten Blick auf dieses Buch zu werfen zahlt sich ganz sicher aus! Und vielen Dank für das Kompliment ich freu mich immer, wenn meine Rezi's auch gut ankommen. :)

      Liebste Grüße
      Nina ♥♥♥

      PS: Danke für die Info, ich werd dir sowieso gleich einene Gegenbesuch abstatten. :)

      Löschen
  4. Hallöchen :-)
    Das Buch hört sich super an. Magie und Technik? Klasse Kombi!
    Landet sofort auf meiner Wunschliste. Danke für den Geheimtipp!

    Liebe Grüße
    Souci

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP