Gemeinsam lesen #28



 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

http://www.carlsen.de/epub/road-to-hallelujah/60540

Ich lese gerade Road to Hallelujah
von Martina Riemer und bin bei 25%.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Nach einem Eis machten wir uns zum Rockefeller Center auf, um den Tag dort ausklingen zu lassen.

 3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 

Bisher gefällt mir Martina Riemers Roadtripstory ausgesprochen gut. New York findet sich wunderbar in die Geschichte ein und beide Protagonisten sind zwar ein sehr ungleiches, aber umso liebenswürdigeres Paar. Auch die Leserunde bei Lovelybooks macht riesig Spaß, vor allem, weil die Autorin sich sichtlich bemüht, sich mit der Gruppe auszutauschen.

4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DvD an? 
Und wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

Ich liebe Buchverfilmungen, egal ob auf DVD oder auf der großen Leinwand. Bei der grandiosen Masse an wunderbaren Buch-Film-Umsetzungen, ist es kaum machbar nur eine einzige Adaption, oder die Top 3 seiner Lieblinge zu nennen. Ich habe auf jeden Fall mehr. ;) Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen und euch zwei eher unbekannte Filmchen vorstellen, die mich verzaubern, berühren und vollkommen für sich einnehmen konnten. Zum einen wäre das The Sepctaclar Now [Perfekt ist jetzt] und zum Anderen der Klassiker White Fang [Wolfsblut]. Beide Filme glänzen mit grandioser Besetzung, herzzerreißenden Stories und einer wunderschönen Umsetzung. 

Sehr viel einfacher fällt es mir, die Verfilmungen zu nennen, die für mich ein totaler Reinfall waren. Da es leider so einige Anwärter gibt, die es niemals in mein DVD Regal schaffen werden, beschränke ich mich heute wieder nur auf einen Einzigen, der mich allerdings so sehr enttäuscht hat, dass mich schon bei dem Gedanken an den Film das Grauen heimsucht. Es geht um den kläglich gescheiterten Versuch, meine liebste Buchreihe, Vampire Academy, auf die Leinwand zu bannen. Viel zu trashig, absolut nicht lustig und die schauspielerische Leistung lässt zu wünschen übrig. 


Aber das ist nur meine Meinung...
Wie steht es um eure liebsten Buchverfilmungen?
Und welches Büchlein lest ihr gerade?

Kommentare:

  1. Hallo Nina, :)
    dein aktuelles Buch steht auch noch auf meiner WuLi. :) Schön, zu lesen, dass es dir gefällt. :) Viel Spaß noch damit. :)
    Die Buchverfilmungen, die du genannt hast, habe ich bisher alle nicht gesehen. Bei "Vampire Academy" habe ich zwar weder das Buch gelesen noch den Film gesehen, allerdings habe ich gehört, dass der Film überhaupt nicht gut sein soll...

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Gutem Morgen Nina,

    ich habe zwar Vampire Academy weder gelesen, noch gesehen, aber ich muss hier mal schnell loswerden, dann ich das Filmplakat schon saudämlich finde.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Da es wahrscheinlich etwas untergeht heute, möchte ich alle nochmal darauf aufmerksam machen, dass ab jetzt Gemeinsam Lesen jeden Dienstag bei Schlunzenbücher stattfindet! ;)

    Liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Dein aktuelles Buch fällt so gar nicht in mein Beuteschema, aber das Cover ist süß. :-)

    Ich schaue nur sehr wenige Buchverfilmungen, weil ich generell sehr wenig Fernsehen schaue und nur selten ins Kino gehe.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  5. Moin Nina
    Dein Filmflop fand ich auch doof.
    Bekam da Kinokarten geschenkt, und bin rein, aber ich fand ihn überdreht und najaaa. So im Nachgang nicht gut.
    Gib einfach besseres.
    Liebe Grüße Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    Vampire Academy habe ich mir auch damals im Kino angesehen und fand ihn eigntlich ganz witzig^^ obwohl ich vorher die Bücher gelesen habe. Ich glaube einfach grade bei Lieblings Buchreihen ist man besonders kritisch und ist enttäuscht, wenn es den eigenen Vorstellung so gar nicht nahe kommt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebste Nina,

    die perfekte Sommerlektüre hast du da, selbst wenn ich nicht so der Typ dafür bin. Ich wünsch dir noch ganz viel Spaß mit dem Buch und natürlich auch in der Leserunde! :)

    Die beiden Filme, die du als positive Beispiele genannt hast, kenne ich überhaupt nicht. Ich hoffe ja, dass sie sich jetzt im meinem Gedächtnis festkrallen, damit ich mich an sie (und deine Empfehlung) erinnere, wenn ich mal Zeit habe oder sie im TV laufen. ;)
    Ich kann im Gegenzug "Das Parfum", "Fight Club", "Per Anhalter durch die Galaxis" und "The Help" empfehlen. Denn über "Harry Potter" und "Herr der Ringe" muss ich wohl nicht mehr sprechen. ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :)
    Dein aktuelles Buch habe ich vor 2 Wochen verschlungen und war begeistert. Ich wünsche dir noch weiterhin viel Spaß beim lesen!

    Außer die Verfilmung von Vampire Academy kenne ich deine ausgewählten Filme nicht, also werde ich mal gucken worum es da geht. Vampire Academy habe ich allerdings auch nicht gesehen und werde es wohl auch lieber lassen..

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Deine derzeitige Lektüre möchte ich auch noch lesen. Ich mag so Roadtrip Geschichten. :)
    Ich höre so viel von Vampire Academy, habe mich bisher aber noch nicht rangetraut. Weder an die Bücher, noch an den Film. Mal schauen, ob ich es vielleicht doch noch mal wage. :)
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  10. Hey~
    Bis auf Wolfsblut sagt mir keines der Bücher (bzw. keine der Verfilmungen) etwas. Und bei Wolfsblut kenne ich auch nur den Titel xD Ich hab mich vor Urzeiten mal an Jack London versucht und bin kläglich gescheitert.
    Ich halte es mit Buchverfilmungen wie mit allen anderen Filmen auch: Es gibt gute und schlechte, wobei es mir eher leicht fällt, meine Favoriten und absoluten Fehlschläge zu benennen: Ich gehöre zur großen Gemeinde der Harry Potter und HdR Filmfans. Am enttäuschendsten war für mich die Umsetzung von Der Hobbit (nicht nur die Diskrepanz Buch-Film, ich fand es einfach insgesamt furchtbar schlecht).
    Viel Spaß noch mit deinem Roadtrip :)

    Yours, Aly <3
    Gemeinsam lesen #45

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)

    Ich brauche irgendeinen Platz für mein Kommentar, also mache ich das mal hier ;)

    Ich hab dich getaggt! Schau mal vorbei: Todsündentag

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP