{Book Landscapes} Costa Rica

Heute möchte ich euch gerne wieder nach Mittelamerika entführen. Und zwar in das wunderschöne Land Costa Rica, berühmt für seine traumhaften Strände und eine atemberaubende Fauna und Flora. Erneut stelle ich euch fünf verschiedene Top Reieseziele des Landes vor und dringe diesmal tief in die Natur der Tropen ein, denn Costa Rica ist das perfekte Reiseziel für Naturliebhaber.


 
Gleich zu Beginn würde ich mit dem Flugzeug in San José landen, der Hauptstadt Costa Ricas. Dort wartet das Pura Vida, in einer Stadt wo Nachtschwärmern wie auch Tagesbummlern so einiges geboten wird. Erstmal die Sehenswürdigkeiten der Stadt abklappern, am Abend feiern und natürlich meinem hier lebenden Brieffreund einen Besuch abstatten. 




Als nächstes würde ich gleich zum Vulkan Arenal aufbrechen. Dieser befindet sich inmitten eines Naturschutzgebietes und zählt zu den aktivsten Vulkanen Lateinamerikas. Erst 1968 brach er das letzte Mal aus und man kann immer wieder Rauchschwaden aus seinem Schlund aufsteigen sehen.




Santa Teresa & Mal País sind zwei kleine Dörfer dessen Strände ein Paradies für Surfer sind. Diese Sportart würde ich nur zu gerne einmal ausprobieren, aber auch für entspannte Ausritte eignet sich der Strand herrlich. In der Umgebung befindet sich übrigens auch ein Trockenwaldgebiet, dass sicher einen Besuch wert ist! 
  


Costa Rica ist besonders für Naturliebhaber geeignet und bietet eine Vielzahl an Nationalparks. Besonders reizen würde mich der Tortuguero Nationalpark. Dieses lauschige Plätzchen ist nur mit dem Boot erreichbar und seine Strände sind Nistplätze vieler Meeresschildkröten. Mit einem geräuschlosen Boot kann man durch die Kanäle des Dschungels gleiten und auch Kaimane, Faultiere und Brüllaffen beobachten. 


 

Zu guter Letzt würde mich mein Weg ins Orosi-Tal führen. Dort wird angeblich der beste Kaffe des Landes geernet. Eine Führung durch eine Kaffeefinca würde ich mir also nicht entgehen lassen, natürlich mit einer anschließenden Kostprobe verbunden.





Ich hoffe, dieser kleine Beitrag konnte euch ein Bild von Costa Rica verschaffen und vielleicht ein wenig Fernweh wecken. ;) Wenn ihr noch mehr über das Land und Lateinamerika allgemein erfahren möchtet, dann kann ich euch Christoffers Blog ans Herz legen. Er berichtet in unterhaltsamen und sehr gut formulierten Beiträgen über sein Jahr als Volunteer in Lateinamerika. Wer dann gerne noch in Form eines Romans in Costa Rica abtauchen möchte, dem kann ich folgendes Büchlein empfehlen....



Meine Buchempfehlung zu Costa Rica

Das Land zwischen den Meeren

Köln 1848. Die junge Hauslehrerin Dorothea und ihr Verlobter, der Journalist Alexander, träumen von einer gemeinsamen Zukunft in Costa Rica. Aber dann schlägt das Schicksal mehrmals und unerbittlich zu. Nach einem harten inneren Kampf entschließt sich Dorothea, die Reise in das unbekannte, ferne Land alleine anzutreten … Doch kann sie ihre Vergangenheit wirklich in Deutschland zurücklassen, und wird jemals ein anderer Mann Alexanders Platz in ihrem Herzen einnehmen können? Der wunderbare Auftakt einer bewegenden Costa-Rica-Saga!

Meine Rezension zum Buch | Kaufen?






Kommentare:

  1. Hi,
    Schöner Post den du da geschrieben hast, die Fotos sind ja herrlich. Das Buch trifft allerdings nicht meinen Lesegeschmack.

    Liebe Grüße, Petra von Reich der Buchgedanken

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina!
    Jaaa, du hast mein Fernweh mal wieder geweckt. Ich finde diese Reihe wirklich schön Bücher und die Länder vorzustellen! Vor allem, da es heute wieder nach Lateinamerika ging. In Costa Rica war ich noch nicht, habe aber nur das beste darüber gehört. Ich bin mal gespannt wohin, es in Zukunft noch auf deiner kleinen Blogreise geht.
    Liebe Grüße von Ciri

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nina!

    So ein wunderschöner Beitrag! Die Fotos haben das Fernweh in mir gerade mal wieder sehr geweckt. Nach Costa Rica möchte ich unbedingt auch mal!
    Der Aufbau von deinem Post gefällt mir auch total gut. Ich habe auch schon öfters eine Art Reisebericht mit anschließenden Buchempfehlungen geschrieben und mag das total gerne.

    Deine Buchempfehlung sieht auch total interessant aus. Ich möchte bald mal wieder ein historisches Buch lesen und deine Empfehlung sieht sehr verlockend aus. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Nachmittag,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP