music of the month #18


Im Jänner hat es mir ein Lied angetan, dass von einer leichten Melodie getragen wird und sofort ins Ohr geht: Hands to myself ist eines von Selena Gomez neuen Songs auf ihrem im Herbst 2015 veröffentlichten Album Revival. Modefans unter euch haben es vielleicht schon gehört, denn Selena performte den Song live bei der Victoria Secrets Fashion Show.

The doctors say you're no good
But people say what say they wanna say
And you should know if I could
I'd breathe you in every single day





Welches Lied schwirrte euch diesen Monat im Kopf herum?


Kommentare:

  1. Hey Nina,
    naja Selena Gomez und diese ganzen Dance-Techno Lieder sind nicht so meine Musik. Bin eher da die Metal/Indie/Alternative Liebhaberin. Aber im Moment hat es mir Sia mit Alive sehr angetan. Höre den Song rauf und runter und er ist absolut der Hammer.

    Liebe Grüße ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina! :)
    'Hands to myself' hatte ich erst vor kurzem zum ersten Mal gehört, hat mir aber sofort gefallen. Auch 'Same old love' von Selena Gomez mag ich richtig gerne. Leider(!) hat es mir momentan auch noch ein anderes Lied angetan. 'Sorry' von Justin Bieber. Ich kann diesen Menschen überhaupt nicht ab, aber sein neues Album ist einfach richtig gut. *Zwickmühle* D:
    'Hello' von Adele geht mir momentan allerdings ziemlich auf die Nerven. Es läuft einfach NUR NOCH im Radio. Eigentlich schade, dass mich das Lied so nervt, weil ich es eigentlich richtig gerne mag. :/

    Liebste Grüße,
    Vanessa ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    ich mag das Lied auch echt gerne und hab es immer wieder mal gehört. Diesen Monat habe ich aber auch echt gerne Stiches von Shawn Mendes gehört. Das Lied ist ein richtiger Ohrwurm. :)
    Liebste Grüße
    Lena von Traumbuchfänger

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    ich liebe das Album von Selena Gomez und höre es momentan unterwegs sehr oft. :) Auch besonders ''Hands to myself''. ''Sober'' gefällt mir aber auch sehr gut u.a. :D
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
  5. Hi Nina,
    also ich muss auch sagen, dass Selena Gomez nicht zu den Musikern gehört, die ich sonst so höre. Aber dank Spotify kann man sich ja doch mehr "umhören":D Und "Revival" gefällt mir echt gut! Das Video ist auch recht witzig;)
    Mein Ohrwurm des Monats war "Monsters" von Ruelle.

    Schönes Wochenende!
    Eli

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Nina,

    ich kann total verstehen, warum du dieses Lied magst. Gerade die Stellen, an denen die instrumentale Hintergrundmusik ausschaltet und man nur die Stimme der Sängerin hört, klingen besonders gut. Die Stimme hat dort so eine hauche Zerbrechlichkeit. Das Lied im Gesamtpaket hat für mich einen chilligen Touch. Mich versetzt es jahreszeitmäßig allerdings eher in den Sommer.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hi Nina!
    Eigentlich finde ich die Musik von Selena Gomez immer ein bisschen komisch. Doch gefällt mir dieses Lied von ihr wirklich richtig gut. Das ist der totale Ohrwurm.
    So richtig angetan hat´s mir diesen Monat aber "Mehr als ein Lied" von Alexa Feser. :) Das habe ich rauf und runter gehört.

    Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP