music of the month #19


Fünf Jahre nach ihrem letzten Studioalbum sind Disturbed zurück mit neuem Stoff.
"Immortalized" heißt ihr neues Album, dass ich diesen Monat endlich auf CD erstanden habe und derzeit in Dauerschleife höre. Wer die Band kennt weiß, dass die Jungs eine Leidenschaft dafür haben, alte Klassiker in neuem Licht erstrahlen zu lassen und ihnen den ganz speziellen Disturbed Stempel aufzudrücken. Auch diesmal haben sie es sich nicht nehmen lassen ein Lied zu Covern und zwar Simon and Garfunkels Sound of Silence. Und das hat wieder mal hervorragend geklappt wie ich finde. ;)

People talking without speaking
People hearing without listening
People writing songs that voices never share
And no one dared
Disturb the sound of silence




Welches Lied schwirrte euch diesen Monat im Kopf herum?


Kommentare:

  1. Hallo Nina,

    boah, was für eine zauberhafte Version hast du denn da rausgesucht?! Da bekommt man ja glatt Gänsehaut. Wunderschön :o))))))))

    Ich hatte diese Woche irgendwie total Lust auf das Lied New Shoes in der Version von Lena Meyer-Landrut.

    Vielen Dank für dieses wundervolle Lied heute.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hei

    Ja, wirklich ein Zufall, aber schön, dass es noch andere Bücher-und-Disturbed-Fans da draussen gibt ;-) Ich durfte sie schon drei Mal live erleben, jedes Mal war's bombastisch!

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen

/ * BACK TO TOP