In 4 von 5 Kolibris Anja Ukpai Fantasy Jugendbuch Planet!

Rabenherz


Rabenherz

Originalausgabe
Reihe: Band 1
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Autor: Anja Ukpai
Verlag: Planet!
Seiten: 365
Kaufen?









Klappentext

Als June ein Stipendium für die St. Gilberts High School erhält, geht ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung. Nur ihre Tante ist nicht begeistert. Sie warnt vor einem uralten Fluch und sieht eine dunkle Gefahr über St. Gilberts aufsteigen. Doch June hat andere Sorgen: Sie hat sich Hals über Kopf in Jacob verliebt, was alles andere als unkompliziert ist. Außerdem taucht immer wieder ein unheimlicher Rabe in ihrer Nähe auf und verfolgt sie sogar bis in ihre Träume. Und plötzlich geschehen tatsächlich merkwürdige Dinge in dem alten Schulgemäuer. Hatte Tante Phoebe etwa recht damit, dass ausgerechnet June die Bestimmte ist, die den Fluch auf St. Gilberts aufheben wird? Und zwar im Tausch gegen ihre große Liebe ...


Rezension

Erster Satz: Der Wald atmete wie ein wildes Tier.

June hat es geschafft, sie ist Stipendiatin an der altehrwürdigen St Gilberts High. Seit Jahrhunderten ranken sich die wildesten Geschichten um das alte Schulgemäuer. Doch mag es vielleicht wirklich stimmen, dass ein Fluch auf St. Gilberts und seinen Schülern liegt? Junes hellsichtige Tante Phoebe ist zumindest fest davon überzeugt, dass ihre Nichte in großer Gefahr schwebt. Und kaum ist sie in das neue Schuljahr gestartet, sieht sich June tatsächlich den merkwürdigsten Ereignissen gegenüber...

Vor den Toren Londons, im nebelverhangenen Little Lixton warten düstere Geheimnisse darauf, gelüftet zu werden! Die Stimmung ist geheimnisvoll und der berüchtigte Mortlock Park, in dessen Wald immer wieder Menschen verschwinden, lässt den Leser eine Gänsehaut spüren. Genauso rätselhaft wie die Parkanlage ist ihr dazugehöriges Internat St. Gilberts. Hinter jeder brüchigen Mauerecke scheint sich ein Mysterium zu verbergen. June liebt diese Schule mit all ihren verstaubten Regeln, weshalb sie sich unheimlich freut, als sie das heiß begehrte Stipendiat des Internats erhält. Doch nicht alle sind von den neusten Entwicklungen begeistert: June's Tante Pheobe, die Esoterik lebt und liebt, glaubt, dass ein Unglück geschehen wird und June in großer Gefahr schwebt.

Obwohl June die Bedenken ihrer Tante im Hinterkopf behält, lockt sie ihre Neugierde und man tritt gespannt mit ihr das neue Schuljahr an. Während dieser ersten Semester an der St. Gilbert ereignen sich eine Menge seltsamer Zwischenfälle die wiederum unzählige Fragen aufwerfen. Es hat mir unheimlich Spaß gemacht zu rätseln und zu grübeln, welche Geheimnisse sich hinter all den Vorkommnissen verbergen. Gelüftet wird in diesem ersten Band allerdings noch recht wenig, der spannende Showdown erstreckt sich anscheinend über den Folgeband, weshalb ich diese Dilogie selbstverständlich fortsetzen werde! Für das besonders sympathische Flair der Geschichte sorgen unter anderem Figuren wie die ehrgeizige und neugierige Protagonistin June selbst, ihre Tante Pheobe, berühmt für ihre selbstgebackenen Orakelkekse, der ganze Rest dieser liebenswerten Familie und der engagierte Lehrer Mr. Winston.

Einige andere Nebenrollen verloren sich allerdings in der Menge und erschienen mir persönlich viel zu blass. Die drei Neulinge an der St. Gilberts zum Beispiel, von denen zumindest ein Junge eine ganz besondere Verbindung mit June zu teilen scheint. Auch die Protagonistin, ließ mich hin und wieder den Kopf schütteln. Obwohl ich grundsätzlich nichts an ihr auszusetzen hatte, lief sie wortwörtlich in vielen wichtigen und spannenden Situationen einfach davon. Dadurch lösten sich manche Probleme viel zu schnell auf oder wurden unter den Teppich gekehrt.

Cover

Ich mag die Gestaltung des Buches sehr gerne. Das Mädchen, dessen Kleid sich in tausende Raben aufzulösen scheint, wirkt geheimnisvoll und fast schon wie ein Geist. Dem Bild selbst wird viel Raum zum Atmen gelassen und die goldene Schrift des Titels ist ein schöner Blickfang.

Fazit

Kritikpunkte an der zuckersüßen Jugendfantasy habe ich nur wenige, denn die tolle Atmosphäre der Geschichte hat mich sofort verzaubert und lässt mich gespannt auf Teil 2 warten, der bereits Ende September erscheinen wird.



4 von 5 Kolibris

Vielen Dank an Planet! und Lovelybooks für dieses Rezensionsexemplar!




Related Articles

3 Dünger dagelassen:

  1. Huhu Nina,

    über das Buch bin ich bereits gestolpert, war mir aber noch unschlüssig ob ich es mir kaufen soll. Jetzt ist es zumindest schon mal auf meine Wuli gewandert :-) Denn deine Rezi hört sich sehr gut an.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nina,
    Von dem Buch habe ich auch schon viel gehört. Allerdings noch nicht selbst gelesen.
    Ahhh es gibt so viele tolle Bücher die ich noch lesen will!!!

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nina,
    Von dem Buch habe ich auch schon viel gehört. Allerdings noch nicht selbst gelesen.
    Ahhh es gibt so viele tolle Bücher die ich noch lesen will!!!

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen

© BookBlossom. Powered by Blogger.