Beautiful Stranger

by - Februar 18, 2015


Beautiful Stranger 

Originaltitel: Beautiful Stranger 
Reihe: Band 2 
Genre: Erotische Literatur 
Autor: Christina Lauren 
Verlag: MIRA Taschenbuch 
Seiten: 304 
Kaufen?

    Schärfegrad
3 von 3 Chilis






Klappentext 

Sara Dillon hat von Männern erst mal genug, als sie spontan für einen Neuanfang nach New York zieht. Bis ihr gleich am ersten Abend in einem Club ein unwiderstehlicher Fremder begegnet. Aber was spricht eigentlich gegen ein bisschen Spaß? Einen One-Night-Stand sieht man ja nicht wieder ... Max Stella genießt sein Junggesellenleben in vollen Zügen. Bis er Sara trifft. Zum ersten Mal will er mehr als nur eine unverbindliche Affäre. Doch so sehr Sara offensichtlich der tabulose Sex mit ihm gefällt, so sehr scheint sie zu fürchten, dass er ihr privat zu nahe kommen könnte. Die beiden beginnen ein erregendes Spiel um Nähe und Distanz, um Lust - und Gefahr!



Rezension 

Erster Satz: Als mein altes Leben starb, verabschiedete es sich nicht leise. 

Beautiful Stranger erzählt die Geschichte von Sara und Max, die beide sehr unterschiedliche Charaktere sind und trotzdem, oder gerade deshalb zueinander finden. Sara ist gerade erst nach New York gekommen, um dort ihr Leben von Grund auf zu ändern und ihre gescheiterte Beziehung hinter sich zu lassen. Ihr Herz will sie so schnell keinem männlichen Wesen mehr anvertrauen, doch schon am ersten Tag in der Großstadt trifft sie auf Max – ein Playboy der nur darauf wartet ihr Herz zu brechen…oder? 

Sara Dillon ist eine junge, ambitionierte Frau die sich endlich selbst finden will und sich in der Vergangenheit viel zu schnell an den falschen Mann gebunden hat. Sie bringt also ein gewisses Selbstbewusstsein mit, zeigt aber auch sehr oft ihre Verletzlichkeit, eine Mischung die mir sehr gut gefallen hat. Protagonist Max scheint ein Womanizer zu sein wie er im Buche steht, doch eigentlich ist er keineswegs ein Macho und bricht damit das ein oder andere Klischee des Genres. Sein Charakter ist mir nach wenigen Seiten schon sehr ans Herz gewachsen und war einfach super sympathisch. Denn dieser Mann scheint der perfekte Fang zu sein – liebenswürdig, rücksichtsvoll und mit einer aufregend, prickelnden Anziehungskraft ausgestattet. 

Interessant fand ich auch, dass es hier Sara ist, die sich gegen eine feste Bindung wehrt, während Max ihr zunehmend sein Interesse bekundet und sich auf diese für ihn neue Erfahrung einer Beziehung nur zu gerne einlassen würde. Das Autorenduo hinter Christina Lauren erzählt wie gewohnt flüssig und durch den Perspektivenwechsel zwischen Sara und Max sehr aufschlussreich über die Gefühle des jeweils anderen. In einem angebrachten aber durchaus direkten Rahmen werden die erotischen Momente zwischen den Protas ausgeführt und da haben sich die beiden etwas ganz Neues im Vergleich zum Vorgänger einfallen lassen. Lasst euch überraschen! Obwohl ich die Szenen zwischen den beiden Protas sehr viel prickelnder fand als noch in Beautiful Bastard, ist dieser Roman gefühlsbetonter als sein Vorgänger und überzeugt mit einer spannenden Handlung die nicht zu sehr in den Hintergrund rückt. Chloe und Bennett aus Beautiful Bastard fließen übrigends auch wieder in die Geschichte mitein und so erfährt man wie es mit den beiden weitergeht. Als neugierige Leserin fand ich das natürlich toll! Trotzdem kann man Beautiful Stranger auch ohne den Vorgänger gelesen zu haben zur Hand nehmen. Ihr seht also, ich habe nichts zu meckern und finde die Geschichte in ihrem Genre sehr gelungen!!

Cover 

Das Cover zu Band 1 fand ich noch etwas schöner als dieses, doch auch Beautiful Stranger kann sich sehen lassen. Man erkennt deutlich, dass die Bücher miteinander zu tun haben und den Farbenwechsel zu diesem schönen Blauton finde ich auch gelungen. 

Fazit 

Heißer, Aufregender und handlungsreicher als noch sein Vorgänger
 Beautiful Stranger ist eine absolute Empfehlung für Fans des Genres!

5 von 5 Kolibris


 


Hier gehts zu Band 1


You May Also Like

18 Dünger dagelassen

  1. Hey Nina,

    du machst mir richtig Lust auf diese Bücher und ich werde sie eindeutig in der Lesereihenfolge etwas weiter nach vorne schieben ;)
    Ich freue mich drauf

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dich meine Rezi auf den geschmack gebracht hat. ;)

      ♥♥♥

      Löschen
  2. Hallo!
    Tolle Rezension! Ich liebe Max und Sara einfach :D Eines meiner Lieblingspärchen...

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Awww* Toll, dass du die Bücher auch schon gelesen hast! :D
      Liest du sie deutsch oder englisch?

      ♥♥♥

      Löschen
    2. Nur auf englisch! :D
      Die deutsche Fassung finde ich leider schauderhaft... aber das trifft meiner Meinung nach auf fast alle Übersetzungen in dem Genre zu. Wenn ich bloß an die von FSOG denke...da hab ich in die Deutsche nur reingelesen und es hat mich geschüttelt. ^^ Ist aber bloß Ansichtssache.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    3. *gg* So gehts mir bei Serien und der deutschen Synchro, da kann ich mir gut vorstellen, dass das bei Büchern ähnlich ist. Shades of Grey hab ich nach 100 Seiten weggegelgt :3 Das har mir leider gar nicht zugesagt. Vielleicht versuch ichs ja englisch nochmal. ;)

      ♥♥♥

      Löschen
    4. Es war jetzt nicht der Knaller, aber die dt. Übersetzung finde ich noch schlechter als das Original... deshalb hab ich mir den Film dann auch in der OV angesehen... ;)

      LG ♥

      Löschen
  3. Hey Nina,
    das ist super. Denn band 1 interessiert mich gar nicht zu lesen und Band 2 schon und wenn ich es auch getrennt lesen kann, dann freut mich das. :-)
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Greif ruhig zu Band 2, du solltest keine Probleme haben der Geschichte zu folgen, Chloe und Bennett bleiben ja sehr im Hintergrund. ;) Ich hoffe, dass Buch kann dich genauso begeistern wie mich! :)

      ♥♥♥

      Löschen
  4. Hey :)

    Band 1 subbt bei mir seit Weihnachten und ich hatte immer keine Lust, es zu lesen, weil ich schon ein paar negative Meinungen dazu gehört habe. Aber dank deiner Rezi hab ich jetzt wieder Lust auf das Buch :))

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei Band 1 scheiden sich die Geister.^^ :3
      Wenn dir der Schreibstil aber gefallen sollte und nur die Story nicht nach deinem Geschmack ist, dann greif zu Band 2. ;) Sollte dir Band 1 schon gefallen, dann umso besser! :)

      ♥♥♥

      Löschen
  5. Huhu!
    Mal wieder eine richtig gelungene Rezension, wenn du mich fragst! :) Ich bin ja ein absoluter Frischling was dieses Genre angeht und versuche mich jetzt langsam da durchzutasten...
    Mit dieser tollen Rezension hast du mir echt die nächste Entscheidung genommen! Ich bin nämlich schon länger auf der Suche nach so etwas... :D

    liebe Grüße
    Emilie ♥♥♥
    www.blaetterwind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe! :)

      Vielen Dank! ♥ Ich hoffe, Beautiful Stranger wird dir auch so gut gefallen, wenn du es dir zulegen solltest. ;) Und ich bin schon gespannt was du so sagen wirst...als erster Ausflug bin ich mir noch nicht ganz sicher ob die Richtung in die die beiden Prota gehen nicht ein wenig arg erscheint, aber wenn du da keine Scheu hast, dann genießt du die Story sicher, vor allem da es auch eine spannende Vergangenheit der beiden aufzudecken gibt und somit die Handlung nicht wegfällt. :)

      ♥♥♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Nina,

    eine tolle Rezi, danke! Kenne die Bücher noch nicht, der Inhalt und Deine Beschreibung hören sich vielversprechend an, da werde ich nochmal genauer reinschauen :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt, ob der Stranger bei dir einziehen wird! :)

      ♥♥♥

      Löschen
  7. Huhu Nina,

    Band 1 habe ich mir diese Woche bei Tauschticket geholt *jippie*. Ich freue mich schon soooo darauf. Und jetzt machst du mich schon wieder neugierig auf den zweiten Band der sogar noch besser sein soll :-)))

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit Band 1 und bin schon gespannt wie er dir gefallen wird!! :) Bei der Reihe gehen die Meinungen ja sehr auseinander. :3

      ♥♥♥

      Löschen
  8. Hi Nina,

    Band 1 habe ich gelesen, Band 2 aus den Augen verloren. Aber deine Rezi hört sich richtig, richtig gut an. <3 Ich schmeiße es gleich auf die Wuli =)

    Glg <3
    Micha

    AntwortenLöschen